FELBER HOLZ

Familienbetrieb

Seit 1963 ist FELBER HOLZ in Gleisdorf angesiedelt. Der Familienbetrieb ist in fünfter Generation tätig und stammt ursprünglich aus Laßnitztal. Das Betriebsgelände befindet sich auf dem ehemaligen Grundstück des Schlosses Mühlhausen (Hofmühle).

 

Philosophie

Unser Ziel ist es, die gewünschte (Holz-)Ware in entsprechender Qualität und zum richtigen Zeitpunkt zu liefern.

Flexibilität und Qualität

Da wir alle Produktionsschritte aus einer Hand anbieten, ist es uns möglich, selbst ausgefallene Lösungen in kurzer Zeit zu liefern.

Nachhaltigkeit

Wir respektieren die Natur als wertvollen Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen. Neben Wasser, Licht, Luft und Erde gibt es für uns noch ein fünftes Element – den ständig nachwachsenden Rohstoff Holz.

Wald ist nicht nur Rohstofflieferant, sondern auch Lebensraum, Wohlfühloase und Kraftspender. Unsere Verantwortung für die Umwelt wird in unserem Umgang mit dem wertvollen Naturprodukt Holz sichtbar.

Wir nutzen jeden Baumstamm größtmöglich aus und erzielen somit die optimale Schnittholzausbeute. Sägenebenprodukte werden zu 100 % verwertet. Somit tragen auch wir zu einer umweltverträglichen Nutzung des Waldes bei.

Da wir ausschließlich heimische Holzsorten wie Fichte, Kiefer oder Lärche verwenden, halten wir die Transportwege kurz, minimieren den Energieaufwand und sichern Arbeitsplätze im eigenen Land.

Mitarbeiter

Jeder Mitarbeiter ist ein wesentlicher Teil unserer Firma und trägt zur Sicherung der Qualität bei.

 

 

 

FELBER HOLZ

Sägewerk - Hobelwerk